Ise Cup

Ise Cup ist dann so "richtig", wenn es regnet. Und das hat schlussendlich auch wieder geklappt. Nach dem Frühstart um 9:40 gegen die Sundragons mussten wir erst mal lange warten, bis alle Rennen durchgeführt waren und die Vorlaufzeiten die jeweiligen Platzierungen für die Zwischenläufe ergaben.

Tolle Überraschung! Wir mussten im Zwischenlauf gegen die "Schwarzen Schafe" antreten. Kein Ding, das Team wurde noch schnell von 16 auf 18 Paddler/innen (dank Susann und Angie) aufgestockt und das Ergebnis ließ sich sehen. Wir waren nur 8 Hundertstel Sekunden langsamer als die Schafe.

Und es kam wie es kommen musste: auch im Platzierungslauf sollten wir wieder gegen die Schafe antreten. Das letzte Rennen für uns und die Schafe verlief dann "IseCup-like". Ein heftiger Regenschauer begleitete unser Rennen, welches wieder von den Schafen, diesmal mit zwei Zehnteln Vorsprung, gewonnen wurde. Macht nichts - war ein tolles Regen-Rennen, und soooo nah dran an den Schwarzen Schafen waren wir beim IseCup noch nie.

Bleibt noch zu sagen, dass wir uns wieder gefreut haben Katharina, die Große und Heiko, den Gallier aus Riesa mit an Bord gehabt zu haben. Nächstes Jahr sehen wir uns bestimmt wieder beim Riesaer Drachenbootfestival.

AST

Team 2019

Für diese Saison können wir noch gut einige zusätzliche Zylinder in unserem Motorraum gebrauchen. Also liebe Kollegen und Kolleginnen, Freunde, Verwandte oder wer sonst noch Lust hätte, das Drachenboot als Sport zu entdecken: Meldet euch gerne bei uns.

Erfolge 2018

29. Hafencup : 4. Platz Firmen- und Funteams

Hamburgiade 2018 : 1. Platz Langstrecke 1000m

19. Isecup : 11. Platz Fun

Termine 2019

Hamburg räumt auf

So. 24.03.2019 11:00 Uhr
Beim Hanseat

 Training : 

Donnerstags um 17:00 Uhr
Wo ? Beim Hanseat.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login